Blog Categories
Latest Comments
Archives

SPC Blog

Hab ich alles? Schlüssel, Portemonnaie, Ausweiskarte! - So oder so ähnlich könnte die Aufzählung so mancher Mitarbeiter am Morgen sein, bevor sie das Haus auf den Weg zur Arbeit verlassen. Die Mitarbeiterkarte ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Denn ohne sie gibt es keinen Einlass auf der Arbeitsstelle. Zahlreiche Arbeitnehmer stecken daher am Morgen ihren Ausweis aus Plastik neben die Lunchbox. Doch was unterscheidet diese Karte eigentlich von anderen?

                                 

Besonderheiten dieser Plastikkarten: So sieht der Ausweis aus

Der Mitarbeiterausweis ist eine kleine Plastikkarte im Scheckkartenformat....

Posted by on Oct 12, 2015 .

Es gibt unzählige Dinge, wofür man Plastikkarten verwenden kann. Am bekanntesten sind EC-Karten, Kundenkarten und Kreditkarten. Seit einiger Zeit können Plastikkarten aber auch Schlüssel ersetzen. Hierbei handelt es sich um sogenannte "Keycards". Wie diese funktionieren und was man tun kann, wenn sie mal nicht funktioniert, erfahren Sie im weiteren Verlauf des Artikels. 

 

Die Zimmerkarte funktioniert nicht:

Warum Hotelkarten nicht am Handy aufbewahrt werden sollten.

 

Die Geschäftsreise ist schon anstrengend genug und spät am Abend führt kein Weg ins Hotelzimmer? Wer kennt das nicht: Statt des guten alten...

Ein jeder hat sie mehrmals am Tag in der Hand. Ob beim Vorzeigen des Fahrausweises im Bus, beim Betreten der Firma oder Bezahlen des Einkaufes nach Feierabend. Die Plastikkarte begleitet uns täglich. Kaum einer denkt in diesen Momenten daran, wie dieses kleines Wunderwerk heutiger Technologie hergestellt wird. Nur wenn sie fluchend in der Gesäßtasse der Hose beim Ausziehen zerspringt, denkt man an ihre Langlebigkeit und Stabilität. Aber wie wird die Kreditkarte gemacht? Woraus besteht sie eigentlich? Wann kommen die Unterschiede zwischen Telefonkarte, Geldkarte und Personalausweis? Die folgenden Zeilen bieten einen kleinen Einblick...

„Windows“, „Linux“ oder „Apple Mac“ - das sagt den meisten Menschen etwas, die mit Computern zu tun haben. Hinter diesen Begriffen stecken gängige Betriebssysteme für PC, Laptop und Co, die die Bedienung ermöglichen und dem User verschiedene Anwendungen bieten. Aber wer weiß schon etwas mit den Begriffen „“, „Seccos“ oder „Multos“ anzufangen? Auch hinter diesen Bezeichnungen verstecken sich Betriebssysteme. Die von Chipkarten – denn nicht immer werden mit diesem Begriff Megabyte große Programme gemeint. Auch das kleine metallische Viereck auf einer Plastikkarte benötigt eben dieses, um Funktionen wie Geldabheben, Datenspeicherung und...

Posted by on Aug 19, 2015 .

Die Kreditkarte ist mal wieder abgelaufen und die Bank schickte bereits eine neue. Das Fitnessstudio verschickt neue Mitgliedskarten oder gehören sie noch zu den Personen die Telefonkarten gesammelt haben und diese nun entsorgen wollen? Kein Problem für den täglichen Benutzer – einfach die Plastikkarte im Portemonnaie ausgetauschen und schon kann mit der neuen Karte bezahlt werden oder das Fitnessstudio wieder besucht werden. Aber was passiert mit der alten Plastikkarten? Ist sie automatisch ungültig und kann einfach weggeworfen werden? Vorsicht: Wer seine alten Plastikkarten nicht richtig entwertet und entsorgt, der riskiert den...

Einträge 31 bis 35 von 45 - 9 Seite(n)